item2
item2

Zombie

Die Personen, die von einem Houngan oder einer Mambo als zukünftige Zombies auserwählt werden, erhalten ein Getränk aus den Innereien des giftigen Kugelfischs und bestimmter alkalihaltiger Wurzeln. Die Droge reduziert die Herzfrequenz des Opfers und versetzt es in einen komatösen Zustand. Auf Anweisung des Priesters wird es in einen Sarg gelegt und beigesetzt.

Am folgenden Abend wird der Sarg wieder ausgegraben und der Priester verabreicht dem "auferstandenen Toten" ein Gegengift, das den normalen Herzschlag wieder herstellt. Berichten zufolge führt die andauernde Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff dazu, daß die intellektuellen Fähigkeiten der Opfer schwer beeinträchtigt werden und sie in einem tranceartigen Dauerzustand verharren. Im Zuge der makabren Zeremonie überreicht man dem Zombie einen kleinen schwarzen Sarg, mit dem er tanzt, bis er vor Erschöpfung zu Boden sinkt. Laut Überlieferung kann ein Zombie, weil er aus dem Grab zurückgekehrt ist, als Mittler im Austausch mit den Geistern der Toten fungieren.

Viel Mehr zum Thema Zombie, sowie die Technik einer Zombifizierung steht in dem Buch von Papa Shanga beschrieben.

Mein Rat: diese Technik lieber nicht anwenden!

Voodoomagie

Voodoozauber

Bücher

Links/Shops

Schwarze-Magie.de

Titelseite

 

Magie und Voodoo

 

Zauberübersicht

  >  
 

Puppenzauber

 

Puppenherstellung

 

Jemanden loswerden

 

Knotenmagie

 

Fluch abwenden

 

Damballa Zaber

 

Bücher

 

Nützliche Links

  >  
 

Einkaufen

 

Links

 

Schwarze-Magie.de

 

Titelseite - Voodoozauber

 

Houngan/Bokor

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zombies